Rotlichtverstoß

Inhaltsverzeichnis

Sie haben eine rote Ampel überfahren (sog. Rotlichtverstoß) und wurden dabei geblitzt? Entnehmen Sie dem aktuellen Bußgeldkatalog, mit welchen Konsequenzen Sie rechnen müssen.

Das Überfahren einer roten Ampel stellt eine schwerwiegende Ordnungswidrigkeit dar. Denn Ampeln regulieren den Verkehr an viel befahrenen Straßen und Kreuzungen, sodass eine Missachtung der Ampelsignale durchaus das Unfallrisiko erheblich erhöhen kann. Nicht selten werden die Signale einer Ampel missachtet und es kommt zum sog. „Rotlichtverstoß”. Ein solcher Verstoß liegt vor, wenn ein Verkehrsteilnehmer trotz roten Ampelsignals in den von der Ampel geschützten Bereich eindringt. Der geschützte Bereich (Gefahrenbereich) ist der gesamte Bereich hinter der Ampelanlage.

SA Bußgeldrechner Rotlichtverstoß

Bußgeldrechner Rotlichtverstoß

Alle Angaben ohne Gewähr

Einfacher und qualifizierter Rotlichtverstoß

Beim Überfahren einer roten Ampel wird zwischen einem einfachen und einem qualifizierten Rotlichtverstoß unterschieden. Während bei einem Einfachen die Ampel beim Überfahren erst bis zu einer Sekunde rot ist, hält die Rotphase bei einem qualifizierten Rotlichtverstoß bereits länger als eine Sekunde an. Die Gefährdung ist beim Überfahren einer Ampel, die länger als eine Sekunde rot ist,  insgesamt größer. Deshalb fallen die Sanktionen für einen qualifizierten Rotlichtverstoß strenger aus als für einen einfachen.

Bußgelder, Punkte und Fahrverbot 

Bußgeldkatalog: Wechsel- und Dauerlichtzeichen (§ 37, § 49 StVO; § 24 StVG)

BKat-Nr.VerstoßBußgeld FaPPunkt(e)Fahrverbot
132Einfacher Rotlichtverstoß90 €A1
132.1… mit Gefährdung200 €A21 Monat
132.2… mit Unfallfolge240 €A21 Monat
132.3Qualifizierter Rotlichtverstoß200 €A21 Monat
132.3.1… mit Gefährdung320 €A21 Monat
132.3.2… mit Unfallfolge360 €A21 Monat
 Abbiegen nach rechts bei rotem Lichtzeichen und Grünpfeil
133.1Verstoß gegen Wartepflicht vor dem Abbiegen70 €A1
133.2… mit Gefährdung100 €A1
133.2… mit Unfallfolge120 €A1
133.3.1… mit Behinderung des freigegebenen Fußgänger- oder Radverkehrs100 €A1
133.3.2… mit Gefährdung des freigegebenen Fußgänger- oder Radverkehrs150 €A1

Rotlichtverstoß als Straftat

Ein qualifizierter Rotlichtverstoß kann im Einzelfall als Straftat bewertet werden, wenn sie eine Gefährdung des Straßenverkehrs iSd § 315c StGB begründet. Findet eine derartige Bewertung statt, kann die Strafe in einer Geldstrafe wie auch in einer Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren liegen. 

Rotlichtverstoß, rote Ampel, Überfahren

Es werden 2 oder 3 Punkte im Fahrregister eingetragen. Schließlich kann dem Betroffenen ein Fahrverbot von bis zu 6 Monaten erhängt oder sein Führerschein entzogen werden.

Rotlichtverstoß bei Fußgängern und Radfahrern

Neben Autofahrern können auch Fußgänger und Radfahrer für das Überqueren einer Straße trotz eines roten Ampelzeichens mit Bußgeldern und Punkten in Flensburg bestraft werden. Während Fußgänger pauschal mit einem Bußgeld von 10 Euro beim Überqueren einer roten Ampel belangt werden, hängt die Höhe des Bußgeldes bei Radfahrern von der Schwere des Vergehens ab.

Bußgeldkatalog: Wechsel- und Dauerlichtzeichen (§ 37, § 49 StVO; § 24 StVG)

BKat-Nr.VerstoßBußgeld FaPPunkt
132aEinfacher Rotlichtverstoß60 €A1
132a.1… mit Gefährdung100 €A1
132a.2… mit Unfallfolge120 €A1
132a.3Qualifizierter Rotlichtverstoß100€A1
132a.3.1… mit Gefährdung160 €A1
132a.3.2… mit Unfallfolge180 €A1

Probezeit

Inhaber einer Fahrerlaubnis auf Probe und somit Fahranfänger, die sich entweder in der zweijährigen Probezeit befinden oder unter 21 Jahre alt sind, sollten besonders darauf achten, keine rote Ampel zu überfahren. Das Überfahren einer roten Ampel wird als A-Delikt geahndet. Das bedeutet, dass Fahranfängern in einem solchen Fall neben dem verhängten Bußgeld zusätzlich eine Verlängerung der Probezeit um weitere zwei Jahre und die Teilnahme an einem kostenpflichtigen Aufbauseminar droht.

Häufige Fragen zum Thema (FAQ)

Wann liegt ein einfacher Rotlichtverstoß vor?

Ein einfacher Rotlichtverstoß ist gegeben, wenn die Rotphase beim Überfahren der Ampel kürzer als eine Sekunde ist.

Wann liegt ein qualifizierter Rotlichtverstoß vor?

Ein qualifizierter Rotlichtverstoß liegt vor, wenn beim Überfahren der Ampel die Rotphase länger als eine Sekunde ist.

Was droht bei einem qualifizierten Rotlichtverstoß?

Bei einem qualifizierten Rotlichtverstoß müssen Sie mit mindestens 200 € Bußgeld, 2 Punkten in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot gerechnet werden.

Mit welchen Konsequenzen ist bei einem Rotlichtverstoß in der Probezeit zu rechnen?

Unabhängig davon, ob ein einfacher oder ein qualifizierter Verstoß vorliegt, ist bei Überfahren einer roten Ampel stets ein A-Verstoß gegeben. Demnach müssen Fahranfänger mit einer Verlängerung der Probezeit um weitere zwei Jahre sowie einem kostenpflichtigen Aufbauseminar rechnen.

Ist das Überfahren einer roten Ampel eine Straftat?

Ein qualifizierter Rotlichtverstoß kann im Einzelfall als Straftat bewertet werden, wenn er eine Gefährdung des Straßenverkehrs iSd § 315c StGB begründet. 

Hilfe vom Rechtsanwalt bei Verkehrsunfall, Bußgeldverfahren & mehr

Schildern Sie uns schnell und ohne Kostenrisiko Ihr Anliegen! Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0308860303 an oder kontaktieren Sie unser Serviceteam über das Kontaktformular. 
Wir melden uns dann bei Ihnen zurück und teilen Ihnen mit, ob und wie wir Sie unterstützen können.

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Gregor Samimi
Fachanwalt für Strafrecht, Verkehrsrecht & Versicherungsrecht

Das könnte Sie auch interessieren:

Fußgängerüberweg

Sie haben sich an einem Fußgängerüberweg verbotswidrig verhalten oder haben in dessen Nähe geparkt oder gehalten und sind dabei verkehrswidrig aufgefallen? Entnehmen Sie dem aktuellen

Weiterlesen »

Fahrstreifenbegrenzung

Sie haben verbotswidrig eine Fahrstreifenbegrenzung überfahren oder haben neben diesem mit einem Abstand von weniger als 3 m geparkt und sind dabei verkehrswidrig aufgefallen? Entnehmen

Weiterlesen »
Busspur, Streifen, Straße

Busspur

Sie haben mit ihrem Fahrzeug verkehrswidrig eine Busspur befahren und sind dabei aufgefallen? Entnehmen Sie dem aktuellen Bußgeldkatalog, mit welchen Konsequenzen Sie rechnen müssen.  Mit

Weiterlesen »

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der/die Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentare